Heißbemessung

Sie fragen sich, ob die tragenden Stahlbauteile Ihres Sonderbaus im Gefahrenfall wirklich standhalten und Sie möchten aus architektonischen Gesichtspunkten auf eine Brandschutzverkleidung verzichten?

Ihre Baukostenplanung hat eine vollflächige Sprinklerung nicht vorgesehen, die jedoch eigentlich notwendig wäre?

 

In diesem Fall können wir Ihnen mit einer Simulation auf Basis des Eurocodes weiterhelfen. Anhand der Bemessung stellen wir fest, wie lange das Bauteil einer Temperaturentwicklung im Brandfall standhält. Wir ermitteln die realistische Feuerwiderstandsdauer und wir helfen Ihnen, das Bauteil richtig zu dimensionieren.

So können Sie einer aufwendigen Brandschutzertüchtigung Ihres Bauteils oder einer geforderten Sprinklerung entgehen– und das spart Kosten für Sie.